ORTE

Wappen von Reichling

Reichling


Reichling


ca. 1.567 Einwohner
736 Meter über dem Meeresspiegel gelegen    [ Bilder aus Reichling ]

Reichling liegt auf einer Anhöhe hinter dem Wurzberg. Der Name Reichling läßt sich zurückführen auf den Sippensitz eines Richilo aus der Zeit bajuwarischer Landnahme. Erstmals 1080 urkundlich erwähnt, hat sich Reichling, auch im Zuge der Kreisreform, zu einem eigenständigen Ort mit einem regen Gemeinschafts- und Vereinsleben entwickelt.

Die Pfarrkirche St.Nikolaus steht auf dem höchsten Punkt Reichlings. Die Deckengemälde dieser Kirche vermitteln einen gutes Bild damaliger, farbenfroher Trachten.
Der heutige Pfarrhof wurde von dem Baumeister Josef Schmuzer aus Wessobrunn gebaut. Bei der Innengestaltung der Pfarrkirche waren ebenfalls Stukkateure aus Wessobrunn beteiligt.

Veranstaltungskalender
Reichling's Branchenbuch
Gästebuch



Pfaffenwinkel.net Logo Startseite Voralpenland.net

© powered by pro-ite®.